Der Weg zum SC Freiburg im Europa-Park-Stadion

Adresse:

Europa-Park Stadion

Achim-Stocker-Straße 1

79108 Freiburg im Breisgau

Vor dem Spiel:
Mit der Straßenbahn ab Hauptbahnhof zum Stadion:

Gehen Sie zur Stadtbahnbrücke. Die VAG-Freiburg stellt ab 3 Stunden vor Spielbeginn bis zu 25 zusätzliche Bahnen auf vier Sonderlinien zur Verfügung, welche Sie pünktlich und zuverlässig ans Stadion bringen.

Ab der Haltestelle “Hauptbahnhof” fährt eine durch Fußbälle gekennzeichnete Sonderlinie “Eilzug Europa-Park-Stadion” bis zur Haltestelle “Am Stadion” direkt am Europa-Park-Stadion. Alle als Sonderzug markierten Bahnen fahren ab “Eschholzstraße” ohne Halt bis “Am Stadion”.

Bitte steigen Sie nicht erst an der Haltestelle “Rathaus im Stühlinger” ein. Dort hält nur eine Sonderlinie und die reguläre Linie 4 in Richtung Stadion. In diesen Bahnen wird mit erhöhtem Personenaufkommen gerechnet.

Weitere Zustiegsmöglichkeiten mit Parkplätzen:

Moosweiher:
P+R Platz mit 100 Plätzen
Abfahrt der Sonderlinie “Landwasser – Paduaallee” zum Stadion

Paduaallee:
P+R Platz mit 250 Plätzen
Abfahrt der Sonderlinie “Landwasser – Paduaallee” zum Stadion

Bissierstraße, Regierungspräsidium, Gewerbeschule:
Drei P+R Plätze mit 613 Plätzen
Abfahrt der Sonderlinie “Haid – Bissierstraße” zum Stadion

Munzinger Straße:
P+R Platz mit 78 Plätzen
Abfahrt der Sonderlinie “Haid – Bissierstraße” zum Stadion

Gundelfinger Straße:
P+R Platz mit ca. 335 Plätzen
Abfahrt der Sonderlinie “Zähringen – Friedrich-Ebert-Platz” zum Stadion

Mit der Deutschen Bahn ab Hauptbahnhof zum Stadion:

Die Höllentalbahn (S-Bahn-Linie S1 / S11 in Richtung Breisach / Endingen) bringt Sie ebenfalls zum SC-Stadion.

Benutzen Sie bitte die Haltestelle “Freiburg Messe/Universität” direkt am Stadion.

Fußballsonderzüge der Linie S1 zwischen Freiburg Hbf und Messe/Universität starten genau zwei Stunden vor Anpfiff und fahren bis zum Anpfiff halbstündlich um xx:07 und xx:37 am Freiburger Hauptbahnhof ab. Die Züge halten nicht in Freiburg-Klinikum.

Auch in den Zügen der Höllentalbahn werden Sie mit einer gültigen personalisierten Eintrittskarte für’s Stadion drei Stunden vor und nach dem Spiel unentgeltlich befördert.

Eintrittskarte = Fahrschein:

Mit einer gültigen personalisierten Eintrittskarte für das SC-Spiel können Sie die Busse und Bahnen im RVF drei Stunden vor und nach dem Spiel ohne weiteres Entgelt benutzen.

Mit dem SBG-Sportbus aus der Region zum Stadion:

Der SBG-Sportbus fährt jeweils 2 Stunden vor Spielbeginn an der ersten Haltestelle ab, kommt aus verschiedenen Richtungen der Region und bringt Sie direkt zum Stadion. Ankunft circa eine Stunde vor Spielbeginn, Rückfahrt circa 30 Minuten nach Abpfiff. Beispiele Abfahrt mit Anpfiff um 15:30 Uhr:
– Herbolzheim Bahnhof 13:30 Uhr, Emmendingen Bahnhof 13:59 Uhr
– Elzach Bahnhof 13:30 Uhr, Bleibach Schießbrückle 13:44 Uhr
– Gutach Brücke 13:30 Uhr, Waldkirch Post 13:40 Uhr, Denzlingen Rathaus 13:55 Uhr
– Ehrenkirchen Unterambringen 13:30 Uhr, Pfafenweiler Stube 13:43 Uhr
– Staufen Bahnhof 13:30 Uhr, Sölden Rathaus 13:44 Uhr, Au Rathaus 13:52 Uhr
– Müllheim Stadt 13:30 Uhr, Seefelden Rathaus 13:40 Uhr
– Heitersheim B3 13:30 Uhr, Bad Krozingen Bahnhof 13:35 Uhr, Schallstadt Bahnhof 13:42 Uhr

Fahrplan Ausführlich

Im SBG-Sportbus gelten ausschließlich die Sportbus-Sondertarife:
Hin- und Rückfahrt: Erwachsene 7,00 €; Kinder (bis einschl. 14 Jahre) 4,00 €
Einfache Fahrt: Erwachsene 4,00 €; Kinder (bis einschl. 14 Jahre) 3,00 €

Bitte beachten Sie, dass die Regelung „Eintrittskarte = RVF-Fahrkarte“ in den Sportbussen nicht gilt. Dieses Angebot des Regio-Verkehrsverbundes Freiburg bezieht sich nur auf den Linienverkehr (Zug, Straßenbahn, Linienbus).

Nach dem Spiel:
Mit der Straßenbahn zum Hauptbahnhof:

Gehen Sie zur Haltestelle “Am Stadion”. Vor der Haltestelle ist ein großes Leitsystem aufgebaut. Dort reihen Sie sich bitte in die Schlange für die Sonderlinien ab Bahnsteig C in Richtung “Hauptbahnhof – Bertholdsbrunnen” ein.

Alle Sonderlinien im Überblick:

  • Bahnsteig A: Ohne Zwischenhalt bis „Friedrich-Ebert-Platz“ und von dort weiter bis „Hornusstraße“ und „Zähringen“
  • Bahnsteig B: im Wechsel
    • Ohne Zwischenhalt bis „Rathaus im Stühlinger“ und von dort weiter bis „Paduaallee“ und „Landwasser“
    • Ohne Zwischenhalt bis „Rathaus im Stühlinger“ und von dort weiter bis „Bissierstraße“ und „Munzinger Straße“ (Haid)
  • Bahnsteig C: Ohne Zwischenhalt bis „Rathaus im Stühlinger“ und weiter bis Hauptbahnhof und Bertoldsbrunnen
Mit der Bahn zum Hauptbahnhof:

Die Höllentalbahn (S-Bahn-Linie S1 / S11 in Richtung Freiburg / Neustadt / Villingen / Seebrugg) bringt Sie wieder zurück zum Freiburger Hauptbahnhof.

Benutzen Sie bitte die Haltestelle “Freiburg Messe/Universität” direkt am Stadion.

Fußballsonderzüge der Linie S1 zwischen Messe/Universität und Freiburg Hbf starten in der Stunde des Abpfiffes ab xx:50 und fahren bis zwei Stunden nach dem Abpfiff halbstündlich um xx:20 und xx:50 von Messe/Universität ab. Die Züge halten nicht in Freiburg-Klinikum.

In Richtung Gottenheim – Breisach / Endingen oder Kirchzarten – Titisee – Neustadt – Villingen / Seebrugg nutzen Sie die normalen Züge der S1 / S11.

Auch in den Zügen der Höllentalbahn werden Sie mit einer gültigen personalisierten Eintrittskarte für’s Stadion drei Stunden vor und nach dem Spiel unentgeltlich befördert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch den Besuch stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Ebenso können durch Einbettungen Daten an dritte Seiten (wie Facebook, Google, etc.) übermittelt werden. Weitere Informationen in der Datenschutzerklärung!
Chat öffnen
Brauchen Sie Hilfe? Fragen Sie uns!
Bahnhof Freiburg Hilfe
Hallo, hier ist Marcel von bahnhoffreiburg.de.
Wie kann ich Ihnen helfen?